Consulting

Entwickeln Sie sich weiter: Mit Expertenwissen für die Branche

Mit unserem Know-How optimieren wir Ihren Einkauf. Das Gute ist: Selbst, wenn Sie bereits an Lieferantenverträge gebunden sind, müssen Sie nicht auf unser Know-how verzichten. Wir helfen Ihnen Optimierungspotential zu finden und nutzen alle Einflussgrößen zu Ihren Gunsten.

Mit Ihnen zusammen prüfen wir alle benötigten Teile und Artikel für Ihr Projekt. Wir vergleichen Ihre Einkaufskonditionen und die Preispolitik Ihrer Lieferanten und recherchieren nach möglichen Alternativen. Sie bekommen von uns dann Vorschläge in Form von Artikeln in gleicher Qualität. Häufig sind wir auch in der Lage Ihnen Originalteile zum günstigsten Preis anzubieten.

Zahlt sich das für Sie aus?

Definitiv: Nach dem Pareto-Prinzip (80:20 Regel) macht es nach jahrelanger Erfahrung immer Sinn, sich die benötigten Artikel in der Selektion nach Anschaffungswert und Häufigkeit genauer anzuschauen. Sie werden staunen, welches Einsparungs-Potenzial sich finden lässt!

Vielleicht sind Abrufaufträge für Ihre Dauerartikel eine echte Alternative? Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Sie profitieren von einem besseren Preis und wir gewährleisten die ständige Verfügbarkeit. Lassen Sie uns über Ihre Möglichkeiten sprechen. Wir beraten Sie unverbindlich und gerne.

Beratungen im Überblick:

  • Wir unterstützen Sie bei festen Standardabläufen. Dabei vergleichen wir beispielsweise Teilelisten und stellen Ihnen, die für Sie besten Einkaufskonditionen zusammen.
  • Wir schauen uns, zusammen mit Ihnen, Ihre Beschaffungspolitik im Detail an und durchleuchten die Prozesse. Als Experten in diesem Bereich können wir Ihnen direkte Tipps geben, wie Sie Ihr Teilemanagement optimal organisieren können.

Fazit

Wir setzen unsere Erfahrung und unser Know-How als Einkaufsoptimierer und Beschaffungsspezialist für Sie ein und beraten Sie gerne individuell. Damit helfen wir Ihnen Einsparungs- und Optimierungspotenzial zu finden, identifizieren zuträgliche Einflussgrößen und regen Anpassungen und Änderungen an, die Ihre Deckungsbeiträge erhöhen. Das sind Mehrwerte, die Sie messen und mit denen Sie rechnen können.